UMID: Umwelt und Mensch - Informationsdienst (früher: Umweltmedizinischer Informationsdienst)

  • Ahoi!


    Die Ausgabe 1 / 2012 ist erschienen:



  • Ahoi!


    Die Ausgabe 2 / 2012 ist erschienen:





  • Die Ausgabe 3 / 2012 ist mit folgenden Themen erschienen:

    Zitat
    • Weiterentwicklung von Lärmkarten für eine bessere Umweltkommunikation
    • Gesundheitliche Auswirkungen starker statischer Magnetfelder der Magnet-Resonanz-Tomographie
    • Kurzfristige Prognosen der Krebsmortalität in Deutschland bis 2015
    • Ältere Menschen in der umweltepidemiologischen Gesundheitsforschung – Kenntnisstand und Defizite
    • Wichtige Ergebnisse der Fachtagung „Biogene Schadstoffe und Gesundheit“ 2012


  • Die Ausgabe 4 / 2012 ist mit folgenden Themen erschienen:


    Zitat
    • Biogene Bestandteile im urbanen Feinstaub
    • Formaldehyd-Emissionen aus Holzwerkstoffen: Handlungsbedarf für ein neues Prüfverfahren
    • Lärmbilanz 2012 – Lärmaktionsplanung in Deutschland
    • Wie kommen Forschungsergebnisse aus dem Bereich „Umwelt und Gesundheit“ besser in die Politik? – Ergebnisse des ERA-ENVHEALTH-Projekts
    • Erste Ergebnisse der bundesweiten Gesundheitsstudie DEGS1 des RKI liegen vor


  • Die Ausgabe 1 / 2013 ist mit folgenden Themen erschienen:


  • Die Ausgabe 2 / 2013 ist mit folgenden Themen erschienen:

    Zitat
    • Öffentlichkeitsbeteiligung in Planungs- und Genehmigungsverfahren neu denken
    • Aktuelle Formen der Bürgerbeteiligung – Ergebnisse einer Kommunalbefragung
    • Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung aus umweltrechtlicher Sicht
    • Verfahren der Öffentlichkeitsbeteiligung als Instrumente der Risikokommunikation im gesundheitlichen Verbraucherschutz
    • Informiert und zufrieden? – Auf dem Weg zum mitbestimmenden Nutzer des Gesundheitswesens
    • Bürgerbeteiligung in der Schweiz am Beispiel der Alpentransitpolitik

  • Die Ausgabe 3 / 2013 des UMID behandelt folgende Themen:

    Zitat
    • Energiewende und Gesundheit: Fachleute diskutieren Chancen und Risiken
    • Sozialökonomische Dynamiken und Konfliktfelder der deutschen Energiewende
    • Bedeutung des Ausbaus der Windenergie für die menschliche Gesundheit
    • Open Government Data – Zugang zu Umwelt- und Gesundheitsdaten
    • Lungenkrebsrisiko durch Quarzfeinstaub bei deutschen Uranbergbauarbeitern
    • Übergewicht bei jungen Erwachsenen in Deutschland: Zeitliche Trends und Relevanz für die gesundheitsbezogene Umweltbeobachtung – Ergebnisse aus der Umweltprobenbank des Bundes
    • HIV-Epidemie in einer Ära guter Behandelbarkeit – Warum gehen die Infektionszahlen nicht zurück, obwohl ein großer Teil der Infizierten adäquat behandelt wird?


  • Die Ausgabe 4/2013


    Zitat
    • Beeinträchtigen elektromagnetische Felder von Handys die männliche Fruchtbarkeit?
    • Feinstaub in Städten – Welche Probleme gibt es weltweit?
    • Berechnung der gesundheitlichen Belastung der Bevölkerung in Deutschland durch Feinstaub (PM10)
    • Antibiotikaresistenz bei kommensalen E. coli in der Tiermast – eine Übersicht
    • Akkumulation von Perfluoralkylsäuren (PFAAs) in essbaren Geweben landwirtschaftlicher Nutztiere
    • Inanspruchnahme von Krebsfrüherkennungsuntersuchungen in Deutschland – Ausgewählte Ergebnisse aus DEGS1
    • Bundesweite Erhebung von Aktivitäten zu Klimawandel und Gesundheit


  • Die Ausgabe 1 / 2014 wurde veröffentlicht und bietet folgende Themen:



    Zitat
    • Klimawandel und Pollen-assoziierte Allergien der Atemwege
    • Aktuelle solare UV-Situation in Deutschland
    • Neue Broschüre „Krebs in Deutschland“ im Dezember 2013 erschienen
    • Entwicklung früherkennungsrelevanter Krebserkrankungen seit den 1970er Jahren in Deutschland
    • Berechnung positiver volkswirtschaftlicher Gesundheitseffekte von Fuß- und Radverkehr – Das Berechnungsmodul HEAT
    • Anforderungen an den hygienischen Betrieb von Verdunstungskühlanlagen – VDI 2047 Blatt 2 als Gründruck erschienen


  • Zitat

    Wie gesunde Wohn- und Lebensverhältnisse auch in sozial benachteiligten Stadtvierteln geschaffen werden können, ist Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift UMID.


  • Die Ausgabe 01/2015 des UMID ist erschienen. Schwerpunkt-Thema ist "Aluminium im Alltag - Risikowahrnehmung der Verbraucherinnen und Verbraucher".


    Zitat

    Weitere Beiträge:

    • Gesundheitliche Folgen der beruflichen Strahlenbelastung im deutschen Uranbergbau
    • Lärmbelästigung in Deutschland - Ausgewählte Ergebnisse der GEDA-Studie 2012
    • Zeitliche Entwicklung der Prävalenz von Sensibilisierungen gegen häufige Inhalationsallergene bei Erwachsenen in Deutschland. Ergebnisse zweier nationaler Gesundheitssurveys
    • Innerstädtische Lufttemperatur als Indikator gesundheitlicher Belastungen in Großstädten am Beispiel Berlins
    • Ergebnisse der bundesweiten Erhebung von Aktivitäten zu Klimawandel und Gesundheit 2014
    • Alternativen zum Biozid-Einsatz - Das Informationsportal des Umweltbundesamtes zu alternativen Maßnahmen im neuen Gewand
    • Vorsorgende Leistungen der Wasserversorger - ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Eine neue Ausgabe des UMID ist erschienen und dies sind die Themen der Ausgabe 2/2015:


    • Klimawandel und Pollenallergie: Wie können Städte und Kommunen allergene Pflanzen im öffentlichen Raum reduzieren?
    • Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners zum Schutz der menschlichen Gesundheit im öffentlichen Raum
    • Einfluss des Klimawandels auf die Biotropie des Wetters und die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland
    • Welchen Nutzen haben Hitzewarnsystem, UV-Index, Pollenflug- und Ozonvorhersage für die Bevölkerung?
    • Auswirkungen des Klimawandels auf die menschliche Gesunheit. Ergebnisse des Netzwerks Vulnerabilität
    • Empfehlungen zu UV-Strahlung und Vitamin D - kein leichtes Unterfangen
    • Der Einfluss des Klimawandels auf die menschliche Gesundheit - eine Übersicht von UMID-Beiträgen der Jahre 2009 bis 2015
    • Die Deutsche Umweltstudie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen 2014 - 2017 (GerES V)
    • Kinder-Ernährungsstudie zur Erfassung des Lebensmittelverzehrs (KiESEL)
    • Feinstaubbelastung auf Holi-Festivals - orientierende Messungen des Umweltbundesamtes
    • Feinstaub macht krank und kostet Leben - Berechnung jährlich entstehender Kosten durch die Feinstaubbelastung in Deutschland
    • Geschlecht, Umwelt und Gesundheit: Workshop zur Bedeutung der biologischen und sozialen Dimensionen von Geschlecht für ...
    • Auswirkungen der elektromagnetischen Felder von Endgeräten des digitalen Behördenfunks auf Nutzerinnen und Nutzer
    • Ebolafieber-Ausbruch in Westafrika: Lehren für Deutschland
    • Mit ECDC/GOARN zur Ebola-Ausbruchsbekämpfung in Guinea: Ein Erfahrungsbericht
  • Die neue Ausgabe des UMID ist erschienen und dies sind die Themen der Ausgabe 1/2016:

    • Von der Tätowierung bis zur Laserentfernung – Risiken des permanenten Hautschmuckes
    • Laser, IPL & Co – Anwendungen optischer Strahlung in der Kosmetik
    • “Smoke on the water“ – Wasserpfeifenkonsum bei Jugendlichen in Deutschland (Ergebnisse aus KiGGS Welle 1)
    • Inhaltsstoffe und Emissionen von E-Zigaretten
    • Holi-Farben – Spaß mit unbekannten Risiken
    • Die körperlichen und psychischen Wirkungen von Lärm
    • Das GEniUS-Projekt – Eine Übersicht aktueller Studien zu umweltbedingten Krankheitslasten und -kosten
    • Der Stromnetzausbau als konfliktträchtiges Terrain
    • Soziale und psychische Folgen von nuklearen Notfällen und Katastrophen
    • Robert Koch-Institut veröffentlicht umfassenden Bericht „Gesundheit in Deutschland“ – Demografischer Wandel und soziale Lage beeinflussen Gesundheit besonders stark
    • Neue Broschüre »Krebs in Deutschland« im Dezember 2015 erschienen