Ambulante Pflegedienste

  • Hallo Kolleginnen und Kollegen,

    hat jemand Erfahrung mit der Besichtigung von Ambulanten Pflegediensten. Bei uns im Amt wird das gerade diskutiert. Den Pflegestützpunkt zu Besichtigen ist meiner Meinung nach nicht zielführend , die Patienten werden zu Hause betreut. Da gibt es doch keine Rechtsgrundlage.

    Danke vorab.

    Mit kollegialen Gruß


    Harald

  • Hallo Harald, bei mir im Bereich werden die Pflegestützpunkte auch nicht kontrolliert. Sind ja auch mehr verwaltende Aufgaben die dort durchgeführt werden.

    Man müsste so eine Tour tatsächlich mal mitfahren und sich ansehen wie die Pflegekräfte am Patient / Pflegefall arbeiten.


    VG aus Mc Pomm

  • Hallo Harald,


    intern berate und unterstütze ich auch ambulante Pflegedienste. Meine Aufgabe ist es das bestehende Hygienehandbuch zu aktualisieren und praxisbezogene Schulungen durchzuführen. Ich visitiere intern auch nicht die ambulanten Pflegedienste und habe es bisher einmal erlebt, dass ein zuständiges Gesundheitsamt eine angemeldete Kontrolle durchgeführt hat. Meines Erachtens kann man nur den Pflegestützpunkt (beispielweise Aufbereitung/ Lagerung Medizinprodukte (meistens patientenbezogen Vorort), Umgang mit MRE/ Infektionskrankheiten, Strukturen, Hygienehandbuch, "Notfallboxen" in den Autos, Transport und Lagerung von Gefahrstoffen in den Autos, Vorhandensein von PSA, etc.) hinterfragen und überwachen. Letztendlich ist es entscheidend wie die Mitarbeiter*innen Vorort am Patienten arbeiten und die Theorie in der Praxis umsetzen. Ich denke das Vorort Hygienebeauftragte zur Unterstützung der Mitarbeiter*innen vorhanden sein sollen, um diese gezielt Mitarbeiter*innen zu sensibilisieren. In der Häuslichkeit ist das Personal nur Gast und können genauso, wie auch ich, nur Empfehlungen abgeben.


    Laut § 36 IfSG Abs. 1 unterliegen ambulante Pflegedienste der infektionshygienischen Überwachungspflicht durch die Gesundheitsämter. Jedoch begrenzt sich dies auf meine o.g. Punkte :)


    Dies ist meine praktische Erfahrung.


    Fragen können gern gestellt werden :)


    VG Lisa