† William Farr (1883)

William Farr (* 30. November 1807 in Kenley, Shropshire, England, – † 14. April 1883) arbeitete zunächst als Gehilfe eines Chirurgen, studierte später Medizin in Frankreich und der Schweiz. Er interessierte sich für die Medizinalstatistik und trug ab 1838 im neu eingerichteten "General Register Office" Daten für gesundheitsbezogene Statistiken in England und Wales zusammen. Daraus wurde eine Gesundheitsberichterstattung entwickelt und eine vorbildliche Todesursachenstatistik.


Kommentare