Welttuberkulosetag / Entdeckung des Tuberkulose-Bakteriums (1882)

Freitag, 24. März 2017

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Welttuberkulosetag (Abk.: Welt-TB-Tag) ist ein Gedenktag und fällt auf den 24. März eines jeden Jahres, um so die Erinnerung an die Tuberkulose in der Öffentlichkeit wachzuhalten, durch die auch heute noch jedes Jahr etwa 940.000 Menschen sterben.

    Dieser Tag im Jahr wurde bewusst gewählt, denn am 24. März 1882 gab Robert Koch in Berlin die Entdeckung des Tuberkulose-Bakteriums bekannt.

    Viele Grüße aus der Stadt der Dynamik und Balance am Meer,


    Kai (ich bevorzuge das "Du" ^^ ) Breker

    "Meine Herren, ich vergesse, dass ich in Europa bin!"
    (Robert Koch im Jahre 1892 beim Rundgang durch das Hamburger Gängeviertel anläßlich der Cholera-Epidemie)

Kommentare 0